search.png
de

Forschung und Entwicklung
Seite druckenSeite empfehlen

Innovation bei Saint-Gobain

Forschung und Entwicklung stehen im Mittelpunkt der Saint-Gobain-Strategie. Forschungsziel sind bahnbrechende Innovationen sowie die kontinuierliche Verbesserung der Produkte, Prozesse und Dienstleistungen von Saint-Gobain. Dabei spielen die Öffnung nach außen und eine verstärkte Kundenorientierung eine große Rolle.

Die kontinuierlichen Maßnahmen der Unternehmensgruppe zur Entwicklung ihrer Innovationskultur tragen Früchte:
 

Saint-Gobain ist zum fünften Mal in Folge unter den 100 innovativsten Unternehmen der Welt

Die Saint-Gobain-Gruppe wird zusammen mit sechs anderen französischen Unternehmensgruppen und Forschungseinrichtungen wieder in der Liste der 100 innovativsten Unternehmen der Welt geführt. Damit sicherte sich Frankreich den dritten Platz unter den innovativsten Ländern nach Japan und den USA.

"Diese Auszeichnung ist eine Anerkennung der Qualität und Relevanz unserer Innovationspolitik. Innovation ist eine tragende Säule der Saint-Gobain-Strategie."
Pierre-André de Chalendar, Chairman und CEO der Saint-Gobain-Gruppe.

Das Thomson Reuters Top 100 Global Innovators Program identifiziert jährlich weltweit die einhundert innovativsten Unternehmen und Forschungseinrichtungen.
 

Die Auswahl erfolgt dabei nach den folgenden vier Kriterien: Anzahl der Patente, Erfolgsquote der Patentanmeldungen, internationale Ausrichtung des Patentportfolios und Einfluss des Patents auf das Thema in der Fachpresse.
 

Entwicklung einer Öko-Innovationskultur

Fragen des Klimaschutzes und der Sicherung natürlicher Ressourcen, für die Gesellschaft von zentraler Bedeutung, stellen viele Unternehmen vor Herausforderungen. Saint-Gobain hat neben dem Öko-Labeling für Produkte und dem Abfallmanagement in der Produktion die Öko-Innovation als dritte Priorität etabliert.

Sie soll den Kunden durch Entwicklung innovativer Produkte und Lösungen entscheidende Vorteile bringen und gleichzeitig dabei helfen, die Umweltbelastung durch Gebäude und Infrastruktur-Einrichtungen über deren gesamte Lebensdauer hinweg zu senken.

Saint-Gobain bietet seit Mitte 2012 spezielle Trainingsprogramme in allen Aktivitäten und auf allen Märkten der Gruppe an, um so alle Manager und ihre Mitarbeiter über die Einbindung der Öko-Innovation in die bestehenden Innovationsprozesse zu schulen. Dies wurde 2013 weiter fortgesetzt und wird in den nächsten Jahren ausgedehnt.
 

Folgen Sie uns
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Google+
  • Xing
  • Kununu