search.png
de

Elektroniker/-in Fachrichtung Betriebstechnik
Seite druckenSeite empfehlen

Die Ausbildung zum/zur Elektroniker/-in Fachrichtung Betriebstechnik dauert 3,5 Jahre.

In dieser Zeit verlegen Sie Stromleitungen, montieren und installieren elektrische Anlagen sowie damit zusammenhängende Verteiler, Schalt- und Steuereinrichtungen. Sie bedienen und regeln elektrische Anlagen im Betrieb und halten sie in Stand.

Sie prüfen die Funktion der Gesamtanlage hinsichtlich der Sicherheits- und Schutzeinrichtungen und die ordnungsgemäße Programmierung der Steuergeräte.

In diesem Beruf arbeiten Sie häufig an wechselnden Orten in Gebäuden und im Freien. Sie sind auf Baustellen tätig und arbeiten in Montagewerkstätten von Industriebetrieben.

Vor dem Ende des zweiten Ausbildungsjahres legen Sie eine Zwischenprüfung ab.

Die Ausbildung wird mit der Abschlussprüfung nach Ende des vierten Ausbildungsjahres abgeschlossen.

Voraussetzungen:
Mittlere Reife, 1-jährige (2-jährige) Berufsfachschule Elektro
FOR

Standorte/Ansprechpartner

Folgen Sie uns
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Google+
  • Xing
  • Kununu