search.png
de

Industriemechaniker/-in
Seite druckenSeite empfehlen

Sie wollen ein Allrounder im mechanischen Bereich werden?

Als Industriemechaniker haben Sie alles im Griff, was sich bewegt. Während der 3,5-jährigen Ausbildung werden Sie Fertigung, Montage und Inbetriebnahme mechanischer Geräte beherrschen lernen, das Ausrichten und Spanen von Werkzeugen und Maschinen, sowie die Wartung und Reparatur dieser übernehmen.

Weitere Aufgaben:
    –  Fügen durch Verschrauben und Verstiften, sowie durch Löten und Schweißen
    –  Schneiden und Biegen von Blechen
    –  Manuell: Feilen, Sägen, Reiben, Meißeln
    –  Maschinell: Bohren, Drehen, Fräsen

Ablauf der Ausbildung bei Saint-Gobain Sekurit und Saint-Gobain Glass Deutschland:
Die Hauptausbildung findet in den Instandhaltungs- und Produktionsabteilungen statt. Pneumatische und hydraulische Kenntnisse werden in der „Glasschule“ in Stolberg vermittelt. Eine Metallgrundausbildung und die Prüfungsvorbereitung findet bei Philips statt. Die theoretische Ausbildung erhalten sie in der Berufsschule Aachen.

Voraussetzungen:
Je nach Ausbildungsbetrieb: mittlerer Bildungsabschluss, guter bzw. sehr guter Hauptschulabschluss, Realschulabschluss

Standorte/Ansprechpartner

Folgen Sie uns
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Google+
  • Xing
  • Kununu