search.png
de

Ihr Komfort ist unser Ziel

Geborgenheit, Wohlbefinden, Entspannung sind menschliche Bedürfnisse, nach denen wir sehnsüchtig streben. Wir brauchen einen Ort der Ruhe um uns von dem Alltag zu erholen und neue Kraft zu tanken. Wir schätzen aber auch funktionale Arbeitstätten, in denen wir kreativ und leistungsfähig sein können. Diese Grundbedürfnisse zu erfüllen ist Aufgabe der funktionalen und ästhetischen Raumgestaltung um in jeder Lebensphase Komfort voll zu erleben.

Komfort ist ein positives Gesamterlebnis mit vielen Facetten durch unsere fünf Sinne. Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Fühlen, gepaart mit unserer Erfahrung, lassen uns Komfort immer wieder erleben. Oft verstehen wir Komfort erst, wenn uns etwas fehlt wie etwa behagliche Wärme im Winter, oder wenn uns etwas stört wie etwa Lärm vom Nachbarn.

Komfort ist ein positives Gesamterlebnis mit vielen Facetten durch unsere fünf Sinne. Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Fühlen, gepaart mit unserer Erfahrung, lassen uns Komfort immer wieder erleben. Oft verstehen wir Komfort erst, wenn uns etwas fehlt wie etwa behagliche Wärme im Winter, oder wenn uns etwas stört wie etwa Lärm vom Nachbarn.

Ob wir nun arbeiten oder uns entspannen, Sport oder Kultur betreiben, Gebäude aller Art bieten den Lebensraum des Menschen und bestimmen deutlich sein Wohlbefinden. Die Qualität der Gebäude nachhaltig zu verbessern und den Komfort für die Benutzer zu erhöhen ist unser Ziel.

www.multi-komfort.de

www.multicomfort.com

Die Auswahl der Verglasungen charakterisiert die Architektur einer Wohnung. Das Fenster und die Fenstertür stellen den Übergang zwischen der Außenwelt und dem Haus dar. Verglasen Sie großzügig, denn nichts ist natürlicher als Tageslicht. Lassen Sie im Winter die Kälte und im Sommer die Wärme draußen. Perfekter Lärm - und gleichzeitiger Einbruchschutz runden das totale Komfort-Erlebnis aus Glas ab!

Hier erfahren Sie mehr über die Komfortlösungen von Saint-Gobain

Mit den innovativen Vakuumsystemen können die Konstruktionen bei gleich hohem Wärmeschutz schlanker dimensioniert werden. Damit eröffnen sich für den Planer und Architekten neue Gestaltungsmöglichkeiten. Neben der Raumtemperatur hat die Luftqualität einen entscheidenden Einfluss auf das Wohlbefinden. Dazu trägt nicht nur die Zufuhr von Frischluft bei, sondern auch die schadstoffreduzierenden Eigenschaften der Gipsfaserplatten oder Glasfasertapeten, die verwendet wurden.

Hier erfahren Sie mehr über die Komfortlösungen von Saint-Gobain

Folgen Sie uns
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Google+
  • Xing
  • Kununu