search.png
de

Nachhaltigkeit
Seite druckenSeite empfehlen

Unsere Schwerpunkte

Unsere Position als Marktführer für nachhaltige Lebensräume sehen wir auch als Verpflichtung gegenüber allen Interessensgruppen, dies ist Saint-Gobain‘s soziale Verantwortung (Corporate Social Responsibility = CSR).

Saint-Gobain’s CSR-Verpflichtung beruht auf den Verhaltens- und Handlungsprinzipien der Gruppe.

Die weiteren vier Schwerpunkte sind:

Entwicklung nachhaltiger Lebensräume
Als Weltmarktführer für die Gestaltung von Lebensräumen hat Saint-Gobain eine besondere Verantwortung nachhaltige Bauweisen zu fördern – gerade, wenn man drängende Aspekte wie zunehmende Verstädterung, weltweites Bevölkerungswachstum, schwindende Ressourcen und Klimawandel bedenkt. Die Gruppe bringt sich bei Themen wie Energieeffizienz in Gebäuden ein und entwickelt ökologisch-innovative Lösungen. Dies mit dem Ziel, die Auswirkungen der Produkte in Gebäuden zu reduzieren, indem sämtliche Lebenszyklen bedacht werden, bei Neubauten wie auch bei Renovierungsprojekten.

Begrenzung der Umweltauswirkungen
Saint-Gobain’s Herstellungs- und Handelsaktivitäten haben Auswirkungen auf die Umwelt. Die Gruppe setzt sich dafür ein, diese Umwelteinflüsse auf ein Minimum zu reduzieren – in ihren Fabriken und beim Transport der Produkte. Rohmaterialien, Abfall, Energie, Wasser und die Artenvielfalt sind hier die großen Herausforderungen für Saint-Gobain. Gemeinsame Richtlinien und Instrumente ermöglichen allen Standorte in den genannten Bereichen Fortschritte zu erzielen und ihre Erfahrungen auszutauschen.

Förderung der beruflichen Entfaltung
Ziel im Personalbereich ist es, allen Mitarbeitern ein Arbeitsumfeld zu bieten, von dem sie persönlich wie beruflich profitieren. Denn dies ist unablässlich für Wohlbefinden und Leistung am Arbeitsplatz.
Um die Mitarbeiter hierbei zu unterstützen hat Saint-Gobain im Rahmen des Programms OPEN vier Prioritäten festgelegt: berufliche Mobilität, Förderung von Vielfalt, Förderung des Engagements von Mitarbeiter und die Förderung von Talenten.

Beitrag zur Entwicklung des lokalen Umfelds
Die Gruppe ist an allen ihren Standorten ein wichtiger Akteur, der zur wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung seines jeweiligen lokalen Umfelds beiträgt. Saint-Gobain’s Aktivitäten sind nachhaltig und nutzen allen Beteiligten. Hierbei unterstützt die Gruppe verschiedenste Projekte, die zum Teil schon seit Jahren fortgeführt werden. Die Mitarbeiter spielen hierbei eine besondere Rolle, wie man an den Projekten sehen kann, die sie unterstützen, z. B. bei der Saint-Gobain Initiatives International Corporate Foundation

 

Folgen Sie uns
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Google+
  • Xing
  • Kununu