search.png
de

Soziales Engagement
Seite druckenSeite empfehlen

Überall dort, wo Saint-Gobain vertreten ist, wollen wir einen positiven Beitrag für die Allgemeinheit leisten. Mit der Saint-Gobain-Stiftung „Initiatives“ spenden wir Zeit, finanzielle Mittel oder auch, ganz pragmatisch, Baumaterialien an soziale Projekte. So engagieren wir uns bei der Modernisierung von Schulgebäuden und bringen damit auch die nächsten Generationen mit nachhaltigem Bauen in Berührung.

Die Saint-Gobain-Stiftung „Initiatives“

Aufgrund seiner führenden Marktposition ist es für Saint-Gobain selbstverständlich, sich im Einklang mit der Unternehmensstrategie, in bestimmten Bereichen uneigennützig für Projekte zu engagieren. So wurde auf dieser Basis 2009 die internationale unternehmenseigene Stiftung Saint-Gobain Initiatives gegründet. Die Stiftung kann die Finanzierung klar definierter Einsätze übernehmen oder benötigte technische Kompetenzen zur Verfügung stellen.

Initiatoren der Projekte können nur Mitarbeiter der Unternehmensgruppe sein. Dabei übernimmt der Mitarbeiter eine Patenfunktion für sein vorgeschlagenes Projekt.
 

Art des Projekts:

Die Stiftung fördert lokale Initiativen im Zusammenhang mit dem Wohnungsbau, die zu einem ihrer Bestimmungsbereiche gehören. Dazu gehören:

  • Maßnahmen zur Berufsausbildung junger Leute
  • Bau- oder Renovierungsprojekte von Gebäuden für Personen in Notlage oder
  • Projekte, bei denen das Konzept hoher Energieeffizienz oder Umweltqualität in diesen Gebäuden umgesetzt wird.


Ein Projektbeispiel aus Österreich ist die Modernisierung des Kinderheims Pro Juventute in der Nähe von Salzburg: Foundation Projekt Österreich

Ein Projektbeispiel aus Belgien ist der Neubau eines Jugendhauses in Leuven: Foundation Projekt Belgien

Folgen Sie uns
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Google+
  • Xing
  • Kununu