search.png
de

Foundation Projekt Österreich
Seite druckenSeite empfehlen

Umbau und Sanierung Pro Juventute Vierthalerhaus Mauerkirchen

Im Juni 2009 feierte die Einrichtung ihr 50-jähriges Bestehen. „Vielen Kindern, die nicht bei ihren Eltern aufwachsen konnten, haben wir in den letzten Jahrzehnten geholfen und sie bestmöglichst auf ein eigenverantwortliches Leben vorbereitet", so Emanuel Freilinger, Direktor von Pro Juventute. Jedoch war das Pro Juventute-Haus in Mauerkirchen 50 Jahre nach der Errichtung so heruntergekommen, dass umfangreiche Sanierungs- und Umbaumaßnahmen notwendig waren.
 

Die baulichen Maßnahmen starteten umgehend. Ziel war es, die Wohn- und Betreuungsqualität deutlich zu verbessern. Ein Großteil der vorhandenen Zimmer, die sehr klein waren, befand sich im Souterrain, wo auch in Zusammenhang mit der Substanz ein Feuchtigkeitsproblem aufgetreten ist. Das Dach wurde gehoben und ausgebaut um große und helle Wohn- und Lebensräume zu schaffen. Zusätzlich wurde eine neue Wohnfläche von 150 m2 geschaffen. Außerdem bekam das Haus einen Vollwärmeschutz, eine neue energiesparende Heizung und neue Bäder für die Kinder.

zurück

Folgen Sie uns
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Google+
  • Xing
  • Kununu