search.png
de

News - Details
Seite zurückSeite druckenSeite empfehlen

02.05.2017 - Saint-Gobain Baufachhandel

Wiedereröffnung des Standorts in Lüneburg
KERAMUNDO punktet mit innovativem Service

Nachdem der Teilumbau der Niederlassung in Lüneburg erfolgreich abgeschlossen wurde, hat KERAMUNDO am 31. März Profikunden und am 1. April Privatkunden zur feierlichen Wiedereröffnung eingeladen – mit vielen Eröffnungsangeboten, Produktvorführungen der Industriepartner sowie einem bunten Rahmenprogramm. Durch die Modernisierung bietet der Fliesenfachhändler der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) seinen Kunden nun nicht nur großzügige Ausstellungsflächen und ein breit gefächertes Fliesenangebot, sondern vor allem einen innovativen Service.

„Mit der Modernisierung ist uns ein weiterer großer Schritt in Richtung Kundennähe gelungen“, sagt Thorsten Schmidt, Niederlassungsleiter bei KERAMUNDO in Lüneburg. Das belegt auch das durchweg positive Feedback der Besucher, die von dem modernisierten Standort, insbesondere von der „schönsten Fliesenausstellung in der Region“ begeistert sind. Zu den baulichen Maßnahmen zählte der Einbau praktischer XXL-Bodenschränke sowie neuer Shop-Systeme von Fiandre und Ragno. Auch die digitale Beratungs-Lounge wurde neu eingerichtet und bietet Besuchern ab sofort einen innovativen wie komfortablen Service.

Eins der vielen Highlights: die digitale Beratungs-Lounge
Wenn es ums Thema Digitalisierung geht, spielt der Lüneburger KERAMUNDO Standort ab sofort ganz weit vorne mit – dank der neuen digitalen Beratungs-Lounge, die im Zuge des Umbaus eingerichtet wurde. Mit nur wenigen Klicks stellen sich die Besucher auf dem iPad ihre persönlichen Favoriten aus dem umfangreichen KERAMUNDO Fliesensortiment zusammen. Wer noch unsicher ist, kann mithilfe eines Stilberater-Tools zunächst den eigenen Stil-Typ ermitteln. Ist die Wunsch-Fliese gefunden, lässt sich diese mithilfe einer interaktiven Verlege-Simulation realitätsnah von allen Seiten begutachten. Fugenbreiten und -farben können dabei ebenso variiert werden wie unterschiedliche Verlegemuster. Ein spezielles Oberflächen-Tool ermöglicht es, die Beschaffenheit der Fliesenoberflächen wirklichkeitsgetreu darzustellen und die Wirkung sich ändernder Lichteinfallwinkel zu simulieren.

Im virtuellen Raumstudio stehen dem Anwender zahlreiche unterschiedliche Raumbilder zur Verfügung, mittels derer die ausgewählten Fliesenmuster am Bildschirm ausprobiert und verlegt werden können. Auf Wunsch lassen sich über einen Foto-Service auch eigene Bilder einlesen. Mithilfe des Planungstools können so ganze Räume individuell und maßstabsgetreu skizziert, visuell eingerichtet und gestaltet werden.

„Unsere Kunden sind begeistert von den neuen Tools“, sagt Niederlassungsleiter Thorsten Schmidt. „Die digitale Beratungs-Lounge ermöglicht mit wenigen Klicks die sofortige räumliche Darstellung der im Geschäft ausgesuchten Fliesen. So können die Kunden sich in Ruhe anschauen, was ihnen gefällt und ihre Wunschfliesen im digitalen Raum verlegen. Für Beratungs- und Planungsfragen stehen unsere Ausstellungsmitarbeiter natürlich jederzeit zur Verfügung.“

Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH
Marc Heusch
Leitung Marketing Fliese
Hafeninsel 9
63067 Offenbach/Main
presse-sgbdd@saint-gobain.comwww.sgbd-deutschland.com

Images

 

Beschreibung

Dateianzeige 

Download

Am 31. März sowie 1. April lud Fliesenspezialist KERAMUNDO alle Profi- und Privatkunden zur feierlichen Wiedereröffnung ein

Anzeigen...

  Bild anzeigen  

Speichern...

Bild downloaden

 

Highlight des modernisierten Standorts ist die digitale Beratungs-Lounge, die mit wenigen Klicks zur passenden Wunsch-Fliese verhilft.

Anzeigen...

  Bild anzeigen  

Speichern...

Bild downloaden

 

Folgen Sie uns
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Google+
  • Xing
  • Kununu