search.png
de

Pressemappe - Saint-Gobain Isover G+H
Seite druckenSeite empfehlen

16.01.2017 - Sicherer Feuchteschutz ohne Tackerlöcher
Patentiertes Klettsystem Vario Xtra für einfache On-Off-Montage der Klimamembran

Ludwigshafen, 16. Januar 2017 – Das intelligente Premiumsystem Vario Xtra bietet garantiert sichere Luftdichtheit und verhindert Feuchte sowie Schimmelbil-dung in der Dachkonstruktion. Das patentierte Klettsystem ermöglicht eine einfache On-Off-Montage der Klimamembran und kann von nur einer Person verlegt werden. Auch für Vario Xtra gilt die 50 Jahre Vario Systemgarantie. mehr

16.01.2017 - Hochleistungs-Mineralwolle ULTIMATE für maximale Sicherheit und Effizienz
ISOVER vereint besten Brandschutz und zertifizierte Wohngesundheit – auch im mehrgeschossigen Holzbau

Ludwigshafen, 16. Januar 2017 – ULTIMATE bietet die einzigartige Kombination aus Wärmeleitfähigkeit, Brandschutz und Verarbeitbarkeit und steht gleichzeitig für gesunde Innenraumluft. Zudem ist sie universell einsetzbar, auch im mehrgeschossigen Holzbau und bei Aufstockungen. Das kann kein anderer Dämmstoff im Hochbau! Die intelligente Weiterentwicklung der klassischen Mineralwolle steht Steinwolle in Sachen Brandschutz in nichts nach – und das bei deutlich geringerem Gewicht. mehr

16.01.2017 - Innovative Pionierarbeit mit Konzeptprodukt „Typha“ Neuer Dämmstoff mit hervorragenden Umweltaspekten von ISOVER

Ludwigshafen, 16. Januar 2017 – Der Dämmstoffhersteller ISOVER stellt auf der BAU 2017 erneut seine Produkt- und Lösungskompetenz, aber vor allem seine Innovationskraft unter Beweis: Mit dem Konzeptprodukt Typha wird das Angebot an nachhaltigen und ökologischen Dämmstoffen konsequent ausgebaut. Die neue Lösung mit hervorragenden Umweltaspekten soll zukünftig das Produktportfolio perfekt ergänzen, um dem Bedürfnis nach ausgeprägt ökologischer Dämmung gerecht zu werden. Mit dieser Erweiterung untermauert das Unternehmen einmal mehr seinen Anspruch, Lösungsanbieter mit der größten Materialvielfalt zu sein. mehr

16.01.2017 - Frisches Design gepaart mit nützlichen Tools
Neuer Internetauftritt von ISOVER stellt Kunden und ihre individuellen Informationsbedürfnisse in den Mittelpunkt

Ludwigshafen, 16. Januar 2017 – Rechtzeitig zur BAU 2017 geht die neue Webseite von ISOVER online. Bei der Konzeption stellte der Dämmstoffhersteller die individuellen Informationsbedürfnisse von Verarbeitern, Architekten, Planern, Händlern sowie privaten Bauherren in den Fokus. Der Onlineauftritt bietet einen übersichtlichen Direkteinstieg in den jeweiligen kundenspezifischen Interessensbereich und bündelt dort alle relevanten Inhalte. Wer gezielt auf der Suche nach Dämmstoff-Produkten für ein Bauvorhaben ist, für den stellt die umfangreiche Filterfunktion eine effiziente Hilfe dar. Als Ergänzung dazu lassen sich ganze Bauteile einfach online konfigurieren, inklusive Berechnung des U-Werts und der Bedarfsmenge. Architekten und Planer finden darüber hinaus im neuen Planerportal noch mehr professionelle Unterstützung, darunter einfache Aufbauten, umfassende Anschlussdetails oder fundierte Informationen zu Schall- und Brandschutz. Abgerundet wird der Internetauftritt durch Wissen rund um das Unternehmen sowie allgemeines Dämmstoff-Know-how und einen Downloadbereich mit zahlreichen Dokumenten – von technischen Datenblättern über Flyer bis zu Verlegeanleitungen.
mehr

16.01.2017 - Für jede Anforderung die richtige Lösung
Augmented Reality macht Steildach-Dämmsysteme von ISOVER dreidimensional

Ludwigshafen, 16. Januar 2017 – Dank der umfassenden Materialvielfalt und optimal abgestimmten Systemkomponenten bietet ISOVER im Bereich Dämmung, Feuchte- sowie Witterungsschutz eine einzigartige Produktauswahl aus einer Hand an. Dazu werden jetzt ISOVER Steildachkonstruktionen digital dreidimensional dargestellt. Durch Augmented Reality sind Komplexität und Menge der Informationen solcher Aufbauten somit noch anschaulicher für den Betrachter. Abweichungen in der Verarbeitung können sehr viel frühzeitiger erkannt und damit Bauabläufe und Realisierungsprozesse entscheidend optimiert werden. mehr

16.01.2017 - ISOVER erweitert Metac-WS-Produktreihe:
Metac WS-PLUS mit 8 cm Stegüberdeckung verbessert U-Wert um 25 Prozent

Ludwigshafen, 16. Januar 2017 – Mit dem Wandkassetten-System Metac WS-PLUS präsentiert der Dämmstoffhersteller ISOVER auf der BAU 2017 die konsequente Weiterentwicklung seiner bewährten Metac-WS-Produktreihe: Für die effiziente Dämmung von Hallenwänden aus Stahlkassetten-Konstruktionen steht mit der Messeneuheit ab sofort eine Ausführung mit 8 cm Stegüberdeckung zur Verfügung. Bei vergleichbarem Konstruktionsaufwand und identischer Dämmstoffdicke verbessert sich der U-Wert beim Einsatz von Metac WS-PLUS im Vergleich zum Dämmsystem Metac WS mit 4 cm Stegüberdeckung um bis zu 25 Prozent. Architekten, Planer und Verarbeiter können somit auf eine Lösung setzen, die ihnen im Hinblick auf gesetzliche Vorgaben wie die EnEV langfristige Planungssicherheit gewährleistet. mehr

16.01.2017 - Kontur FSP 1 Excellence
Neue Fassaden-Dämmplatte bietet beste Wärmeleitfähigkeit für schlanke, energieeffiziente Fassaden mit Mineralwolle-Dämmung

Ludwigshafen, 16. Januar 2017 – Mit der auf der BAU neu vorgestellten Fassaden-Dämmplatte Kontur FSP 1 Excellence bringt ISOVER ein Produkt mit exzellenter Wärmeleitfähigkeit auf den Markt und setzt damit erneut Maßstäbe, um den steigenden Dämmanforderungen im Neubau und bei der Modernisierung noch besser gerecht zu werden. Die neue Fassaden-Dämmplatte aus Glaswolle bietet mit einem Lambda-Nennwert von ʎD = 0,030 W/(m·K) bzw. Lambda-Bemessungswert von ʎ = 0,031 W/(m·K) die für Mineralwolle bestmögliche Wärmeleitfähigkeit und damit höchste Energieeffizienz sowie maximalen Wärme¬schutz. Ein entscheidender Vorteil: Bei gleichbleibender Konstruktion lässt sich die Dämmwirkung deutlich erhöhen oder alternativ können die geforderten Werte mit schlankeren Konstruktionen erreicht werden. Damit erweitert Kontur FSP 1 Excellence das bestehende Kontur-Produktsortiment um eine weitere leistungsstarke Lösung für die effiziente Dämmung von vorgehängten hinterlüfteten Fassaden und zweischaligen Mauerwerken. mehr

16.01.2017 - Neuer ISOVER Steildach-Assistent erleichtert die BIM-Planung
In wenigen Minuten zur voll digitalisierten Bauteillösung

Ludwigshafen, 16. Januar 2017 – Auf der BAU 2017 präsentiert ISOVER den neuen „ISOVER Steildach-Assistenten“ in Allplan. Das leistungsstarke Tool bietet Architekten und Planern einen Schnellzugriff auf bauphysikalisch geprüfte, feuchtesichere BIM-Lösungen (BIM = Building Information Modeling) für Steildach, Gaube und die oberste Geschossdecke. Diese kompletten 3D-Bauteillösungen umfassen unter anderem die Dacheindeckung, die Dämmung sowie Abdichtung und reichen bis hin zum innenseitigen Dachausbau. Darüber hinaus werden individuelle Energieeinspar- und Komfortanforderungen berücksichtigt. Ein weiterer Vorteil: In den einzelnen Assistenten und geprüften Konstruktionen werden die Kompetenzen der Saint-Gobain Konzernschwestern Weber, Rigips, und ISOVER gebündelt. Neben BIM-Lösungen für Allplan stellt ISOVER eine ganze Reihe an BIM-Files für Graphisoft ArchiCAD sowie Autodesk Revit zur Verfügung. Zudem sind alle 3D‐Objekte kompatibel mit Trimble SketchUp und 3D Studio/3DS. mehr

16.01.2017 - Lüftungskanal und Isolierung in einem
CLIMAVER A2 neto für die einfache Herstellung selbsttragender Lüftungskanäle

Ludwigshafen, 16. Januar 2017 – Mit dem neuen CLIMAVER A2 neto bietet ISOVER technischen Isolierern und Lüftungskanalbauern ein effizientes und leicht zu verar-beitendes Komplettsystem für die Herstellung selbstragender Lüftungskanäle. Als All-in-One Lösung aus beidseitig kaschierten Glaswolle-Dämmplatten ist CLIMAVER A2 neto Lüftungskanal und Isolierung in einem. Auf einen zusätzli-chen vorgefertigten Stahlblechkanal kann somit verzichtet werden. Darüber hinaus überzeugt CLIMAVER A2 neto mit hervorragenden Schallschutzeigenschaften und geringem Gewicht. Dank antibakterieller Beschichtung der Kanal-Innenseite wird zudem eine hohe Raumluftqualität erzielt. Das von Saint-Gobain entwickelte System konnte bereits Planer, Verarbeiter und Gebäudenutzer in vielen Ländern überzeugen und ist jetzt auch in Deutschland erhältlich. mehr

Folgen Sie uns
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Google+
  • Xing
  • Kununu