search.png
de

Rigips Habito: Die Wohnbauplatte
Seite druckenSeite empfehlen

Urbane Ballungsgebiete, städtische Nachverdichtung und der Bedarf nach hochwertigen aber gleichzeitig bezahlbaren Wohnraum in Stadtnähe nehmen zu. Auch der demografische Wandel der Gesellschaft und eine zunehmende Alterung der Bevölkerung erfordern höhere Flexibilität in der Wohnarchitektur. Diese Bedürfnisse bedient die massive Wohnbauplatte Rigips Habito schon heute. Sie ist einfach in der Handhabung, bietet maximale Flexibilität und Gestaltungsfreiheit und ist zudem wirtschaftlich, robust und nachhaltig.

Massiv wie Stein. Nur eben ohne.
Massive, aber trotzdem schlanke Wände bauen. Ein Wunsch vieler Planer und Handwerker, der dank Rigips Habito endlich in Erfüllung geht. Die innovative Wohnbauplatte ermöglicht moderne Trockenbauwandkonstruktionen, die konventionellen Bauweisen in vielerlei Hinsicht überlegen sind. Gerade auch in puncto Wirtschaftlichkeit und Effizienz.

Rigips Habito spart im Vergleich zu konventionell gebauten Wänden bis zu 25 % der Wandstärke ein, was sich durch mehr Grundfläche in der Vermietung bezahlt macht. Dank der Trockenbauweise fallen wochenlange Austrocknungszeiten weg. Wände mit Rigips Habito führen zu einer Gewichtseinsparung von bis zu 70 %. Dadurch können Planung und Ausführung des Innenausbaus flexibel und unabhängig von der tragenden Konstruktion erfolgen.

Schrauben. Hängen. Wohnen.
Ganz egal, wie Sie Ihre Räume einrichten wollen, mit Rigips Habito geht das ab sofort ganz einfach. Und zwar ganz ohne Dübel. Denn mit der neuen massiven Wohnbauplatte können selbst schwerste Lasten ganz einfach dort angebracht werden, wo sie hingehören – einfach, sicher und sauber.

Ob individuelles Wohnkonzept, veränderte Lebenssituationen oder eine originelle Wandnutzung – Rigips Habito bietet in jedem Zuhause größtmögliche Gestaltungsfreiheit und Flexibilität. Einfache Befestigung ohne Dübel, nur mit Schraubendreher und Schrauben. Schnelles, sicheres Anbringen von Wandregalen, Flachbildschirmen oder Schränken. Ohne die Nachteile herkömmlicher Massivbauweise – kein Bohren, kein Dübeln, weder Lärm noch Dreck

Mehr Informationen

Folgen Sie uns
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Google+
  • Xing
  • Kununu