search.png
de

Saint-Gobain Sekurit: Intelligente Frontscheiben dank Touch Control
Seite druckenSeite empfehlen

Das neue Konzept „Touch Control“ von Saint-Gobain Sekurit ist eine Revolution der Windschutzscheiben. Das System, dass in wenigen Monaten vorgestellt werden soll, aktiviert per Fingerdruck unterschiedliche Funktionen in der Scheibe, beispielsweise die winterliche Enteisung.

Dieses neue Konzept der digitalen Frontscheibe eignet sich besonders für den Einsatz im wachsenden Marktsegment des autonomen und halb-autonomen Fahrens. „Das ist erst der Anfang“, unterstreicht Emmanuelle Artzner, Marketing Manager bei Saint-Gobain Sekurit. „In Fahrzeugen die zu 100% autonom fahren, kann eine solche Frontscheibe eine Schnittstelle zwischen Fahrzeuginnerem und der Außenwelt werden. Man kann beispielsweise Sicherheitsmeldungen anzeigen lassen, oder die Scheibe einfach für das Entertainment an Bord nutzen.“

An der Entwicklung von Sekurit „Touch Control“ waren insgesamt 20 Forscher aus unterschiedlichsten Forschungsteams von Saint-Gobain beteiligt. Das Projekt zeigt auch, wie stark sich die Ansprüche und Anwendungen bei Automobilglas inzwischen gewandelt haben.

Automobile Verglasung ist damit ein entscheidendes Bauteil für die Sicherheit und den Komfort an Bord und schafft durch digitale Innovation großartige Wohn- und Lebensräume im Inneren von Fahrzeugen, die den Alltag von jedem einzelnen verbessern.

Mehr Informationen unter: www.saint-gobain-sekurit.com


 

Folgen Sie uns
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Google+
  • Xing
  • Kununu