search.png
de

Berufliches Engagement
Seite druckenSeite empfehlen

Berufliches Engagement zeichnet sich aus durch dauerhaften und optimalen Einsatz von Fähigkeiten und erworbenem Wissen, die durch eigene Fortbildung ständig ergänzt werden. Persönliches Engagement und hohe Einsatzbereitschaft bei der Erfüllung der Aufgaben und beim Erwerb des notwendigen Know-hows sind erforderlich. Es setzt die aktive Unterstützung jedes einzelnen voraus, vor allem unter Achtung der Umwelt, der Gesundheit und Arbeitssicherheit.

Uwe Naumann, Werkleiter,
Flachglas Torgau:

„Das berufliche Engagement wird, wie kaum ein anderer Teil der Unternehmensressourcen, durch jeden Einzelnen bestimmt. Deshalb halte ich es für besonders wichtig, durch Qualifizierung, Förderung spezieller Fähigkeiten, Motivation in Eigeninitiative zum einen, und unterstützt durch die Vorgesetzten zum anderen, das Wissen der Mitarbeiter zu entwickeln. In Kombination mit einer hohen individuellen Einsatzbereitschaft kann es einen bedeutenden Beitrag für das erfolgreiche Bestehen im Wettbewerb leisten.“

Folgen Sie uns
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Google+
  • Xing
  • Kununu