Fachkraft für Lagerlogistik

Aufgaben und Tätigkeiten:

Die Fachleute im Lager- und Transportbereich arbeiten im Speditionsgewerbe, in Industrie- und Handelsbetrieben. Ihr Aufgabengebiet umfasst die Lagerung und den Versand von Gütern unterschiedlichster Art. Sie nehmen Waren an, kontrollieren die Lieferungen und die dazugehörigen Papiere. Die entgegengenommenen Produkte sind fachgerecht zu erfassen und zu lagern. Die Bestände werden regelmäßig kontrolliert. Bei Bedarf werden Güter für den Weitertransport zusammengestellt, kommissioniert, wie die Fachleute sagen. Vor der Versendung müssen die Lieferungen richtig verpackt werden.

Ausbildungsinhalte sind:

  • Warenbeschaffung und Warenannahme
  • Einlagerung, Personal- und Rechnungswesen, Datenverarbeitung
  • Kommissionieren, Verpacken, Versenden, Logistik

Die Ausbildung wird nicht in allen Branchen und Bundesländern angeboten.

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Voraussetzungen:

Realschulabschluss

Standorte/Ansprechpartner:

Saint-Gobain Autover Deutschland GmbH
Hüttenstraße 115-131
50170 Kerpen
Tel: +49 (0)2273/568-80
Web: www.autover.de
Ansprechpartner: Johannes van Rossum

Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH
Hanauer Landstr. 150
60314 Frankfurt
Tel: +49 (0)69/40 505 223
Web: www.sgbd-deutschland.com
Ansprechpartner: Andrea Ruppert

Saint-Gobain Weber GmbH, Werk Merdingen
Paul-Mathis-Str. 1
79291 Merdingen
Tel: +49 (0) 7668 / 711-268
Web: www.sg-weber.de
Ansprechpartner: Sonja Schneider

Saint-Gobain Weber GmbH, Werk Weilerwist
Metternicher Str. 17
53919 Weilerwist
Tel: +49 (0)2363/399-350
Web: www.sg-weber.de
Ansprechpartner: Anika Dietrich