Studentin

Studenten

Warten Sie mit dem Start Ihrer Karriere nicht, bis Sie Ihr Studium beendet haben!

Setzen Sie Ihre Ideen aus der Theorie bei uns in die Praxis um!

Unsere Tochtergesellschaften bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, während des Studiums praktische Erfahrungen zu sammeln.

Von Praktika im technischen oder kaufmännischen Bereich über Abschlussarbeiten bis hin zur Wahlstation im Rechtsreferendariat stehen Ihnen verschiedene Optionen offen.​

Praktikum bei Saint-Gobain

Ganz gleich, wie viel Zeit Sie in Universitäts-Hörsälen und Bibliotheken verbracht haben, praktische Erfahrungen sind durch nichts zu ersetzen!

Unabhängig davon, ob Sie ein technisches oder ein betriebswirtschaftliches Fach studieren:
Unsere Tochtergesellschaften bieten Ihnen im Rahmen eines Praktikums die Gelegenheit, Ihre bisherigen Fähigkeiten und theoretischen Kenntnisse in der realen Praxis zu vertiefen.

Sie begleiten unsere Fachkräfte in ihrem Arbeitsalltag, bekommen Einblicke in vielseitige Tätigkeitsfelder und sind in ein Projekt Ihres Interessensbereichs unmittelbar eingebunden. Mit Ihrem Wissen und Ihrer Persönlichkeit können Sie sich dabei selbst in unsere Prozesse einbringen, sowie Ihre eigenen Ideen in Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeitern direkt umsetzen.

Auf diese Weise vermitteln wir Ihnen nicht nur Berufserfahrung aus erster Hand, sondern Sie haben außerdem noch die Möglichkeit, interessante Kontakte in einem global agierenden Konzern zu knüpfen. Diese Kontakte könnten der erste Schritt Ihrer Karriere bei Saint-Gobain sein!

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner und Kontaktadressen

Fair Company 2016

Saint-Gobain ist eine "Fair Company"

Saint-Gobain Deutschland ist auch in diesem Jahr wieder der Initiative "Fair Company" beigetreten und hält sich damit weiterhin an die mittlerweile 7 Regeln zu einem fairen Umgang mit Praktikanten und Absolventen:

  • wir ersetzen keine Vollzeitstellen durch Praktikanten, Volontäre, Hospitanten oder Dauer-Aushilfen.
  • wir vertrösten keine Absolventen, die sich auf eine feste Stelle beworben haben, mit einem Praktikum.
  • wir ködern keine Praktikanten mit der vagen Aussicht auf eine anschließende Vollzeitstelle.
  • wir bieten Praktika zur beruflichen Orientierung vornehmlich während der Ausbildungsphase an.
  • wir zahlen Praktikanten eine adäquate Aufwandsentschädigung.
  • wir informieren unsere Praktikanten über das Regelwerk und machen sie auf die Feedback-Adresse aufmerksam.
  • als Fair Company-Unternehmen sind wir transparent und kommunizieren unsere Teilnahme an der Initiative.

Werkstudent

Praktische Erfahrungen sammeln als Werkstudent bei Saint-Gobain!

Als Werkstudent gehören Sie fest zum Team und übernehmen von Anfang an eigenständige Aufgaben. Bei uns haben Sie die Chance, einen Eindruck von einem internationalen Weltkonzern zu gewinnen und praktische Erfahrungen in einem Fachgebiet Ihrer Wahl zu sammeln.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit erfahrenen Kolleginnen und Kollegen auszutauschen und interessante Kontakte zu knüpfen. Durch eine studentische Tätigkeit kommen Sie Ihrer Karriere bei Saint-Gobain einen großen Schritt näher!

Das sollten Sie beachten:

Im Gegensatz zu einem Praktikum, handelt es sich bei einer studentischen Tätigkeit um eine regelmäßige längerfristige Zusammenarbeit.

Das heißt, Sie sind als Mitarbeiter über einen längeren Zeitraum studienbegleitend oder auch während der Semesterferien für unser Unternehmen tätig.

Da es für uns wichtig ist, dass Sie sich sowohl beruflich als auch im Studium voll entfalten können, bieten wir Ihnen flexible Modelle an, mit denen Sie Ihre Studien- und Arbeitszeiten optimal aufeinander abstimmen können.

Selbstverständlich erhalten Sie als Werkstudent bei Saint-Gobain ein angemessenes festes Entgelt für Ihre Tätigkeit.

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote für Werkstudenten.

 

Volontariat International en Entreprise (VIE)

Das internationale Freiwilligenprogramm Frankreichs

Das internationale Freiwilligenprogramm im Unternehmen (VIE) ist ein Angebot für junge Berufseinsteiger, die auf der Suche nach bereichernden beruflichen und persönlichen Erfahrungen in einem internationalen Umfeld im Ausland sind.

Was ist das internationale Freiwilligenprogramm VIE?

Das internationale Freiwilligenprogramm Frankreichs (VIE) wurde durch das Gesetz vom 14. März 2000 und die Verordnungen vom 30. November 2000 eingeführt. Die VIE Teilnehmer nehmen ihre Aufgaben in einem französischen Unternehmen im Ausland wahr. Als Verwaltungsträger ist Business France mit der Bearbeitung des Aufnahmeantrags und der Verwaltung des VIE betraut. Das Programm unterstützt die Möglichkeit für junge Frauen und Männer berufliche Erfahrungen im internationalen Kontext in einem französischen Unternehmen im Ausland zu sammeln. Die Teilnehmer erhalten eine monatliche Pauschalvergütung, die je nach Aufenthaltsland variiert und die in der Regel von Steuern und Sozialabgaben befreit. Die Freiwilligen genießen weitreichenden sozialen Schutz, dem auch die Angehörigen unterliegen.

Teilnahmebedingungen

Das Freiwilligenprogramm richtet sich vorzugsweise an Studenten, Hochschulabsolventen und Berufseinsteiger im Alter von 18 bis 28 Jahren. Ihre Abreise muss somit spätestens am Tag Ihres 29. Geburtstages erfolgen. Dabei sind Ausnahmeregelungen nicht möglich.

Teilnehmen können alle Kandidaten mit europäischer Nationalität (Staatsbürger eines Landes der Europäischen Union oder des europäischen Wirtschaftsraumes: EU + Norwegen, Island, Liechtenstein, Monaco). Außerdem müssen Sie ihre Verpflichtungen (z.B. Wehrpflicht) gegenüber Ihrem Heimatstaat erfüllt haben. Zusätzlich müssen Sie uneingeschränkte bürgerliche Ehrenrechte besitzen und dürfen nicht vorbestraft sein. Für den Einsatz im Gastunternehmen müssen Sie die körperliche Eignung nachweisen können, die zur Ausübung der entsprechenden Tätigkeit im Unternehmen verlangt wird.

Welchem Status unterliegt der Freiwillige?

Aufgrund seines öffentlich-rechtlichen Status, ist der Freiwillige der Französischen Botschaft des Aufenthaltslandes unterstellt. Der VIE-Vertrag für den Freiwilligen wird zwischen Ubifrance und der französischen Muttergesellschaft geschlossen. Zwischen dem Freiwilligen und dem französischen Unternehmen, das ihn mit der Mission im Ausland betraut hat, besteht keinerlei vertragliche Bindung.

Wie gestaltet sich der Ablauf eines VIEs bei Saint-Gobain?

Saint-Gobain bietet Ihnen als VIE die Möglichkeit meist für die Dauer von 12 Monaten vollwertige Aufgaben eines Berufsanfängers, meist im Rahmen von Projekten, zu übernehmen. Sie werden vollständig in die Abteilung und das Team integriert und werden mit herausfordernden Aufgaben betraut, die sie selbständig bearbeiten. Die Möglichkeiten einer Einstellung im Konzern nach Abschluss der VIE-Zeit sind sehr vielfältig. Durch unser vernetztes und internationales Arbeiten lernt der VIE in der Regel bereits während seiner VIE-Zeit viele Bereiche im Konzern kennen und erhält so einen tiefen Einblick in unsere Strukturen. Das Programm stellt somit zugleich ein Sprungbrett für eine internationale Karriere dar.

Wo finde ich VIE-Stellenangebote?

Kandidaten, die sich für einen VIE-Einsatz bei Saint-Gobain interessieren, bewerben sich bei unserer zentralen Koordinatorin in Paris (Kontakt: Axelle Maillard).
Aktuelle VIE-Stellenangebote von Saint-Gobain finden Sie unter:
www.saint-gobain-experience.com
www.civiweb.com

Abschlussarbeiten

Das Beste kommt zum Schluss!

Sie stehen kurz vor der Beendigung Ihres Studiums und suchen noch ein interessantes Thema für Ihre Abschlussarbeit?

Ob Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit, wir bieten ihnen die Möglichkeit, Ihre Abschlussarbeit unter Berücksichtigung eines engen Praxisbezuges zu einem Thema aus unseren vielfältigen Geschäftsfeldern zu schreiben.

Dabei erhalten Sie selbstverständlich kompetente Unterstützung von unseren erfahrenen Mitarbeitern. Auf diese Weise lernen Sie das Unternehmen intensiv kennen und erhalten wertvolle Informationen für Ihren späteren Berufseinstieg. Denn natürlich kann eine wissenschaftliche Arbeit auch zu Ihrer Eintrittskarte für eine berufliche Karriere bei Saint-Gobain werden!

Haben Sie bereits eine Idee für Ihre Abschlussarbeit, die Sie uns gerne vorstellen möchten? Dann sprechen Sie uns an und bewerben Sie sich direkt mit einem Themenvorschlag bei unseren Gesellschaften. Wir sind gespannt auf Ihre Vorschläge.

Sobald Sie Ihren Studienabschluss in der Tasche haben, sollten Sie sich unsere Stellenangebote ansehen – wir haben mit Sicherheit das richtige Angebot für Sie! ​

FAQ

Fragen und Antworten für Studenten

Kann ich auch außerhalb der Semesterferien ein Praktikum absolvieren?

Ja.

Werden Praktika bei Saint-Gobain vergütet?

Ob ein Praktikum vergütet wird und in welcher Höhe wird von der Saint-Gobain Tochtergesellschaft festgelegt, die einen Praktikumsplatz anbietet.

Kann ich ein konkretes Thema für eine Abschlussarbeit vorschlagen?

Ja. Je konkreter Ihre Vorstellungen sind, umso eher lässt sich feststellen, wie beide Seiten von Ihrem Projekt profitieren können.

Was ist besser? Online bewerben oder eine klassische schriftliche Bewerbung?

Saint-Gobain ist als innovatives Unternehmen elektronisch eng vernetzt. Online-Bewerbungen können wir daher schneller und einfacher verarbeiten. Selbstverständlich sind wir aber auch für Bewerbungen in Papierform offen.

  • Online-Bewerbung: Am besten füllen Sie unseren Online-Bewerbungsbogen aus. Sie haben dort die Möglichkeit, ein Anschreiben einzufügen und Zeugnisse, Lebenslauf und Foto anzuhängen (Bitte ausschließlich im PDF-Format mit einer max. Größe von 4MB)
  • Bewerbung auf Papier: Mappen oder Hefter strukturieren Ihre Unterlagen und schützen sie gleichzeitig. Ihre Bewerbung wird bei uns elektronisch weiterverarbeitet. Bitte heften Sie Ihre Unterlagen daher nicht zusammen, achten Sie auf gut lesbare Kopien und einseitige Beschriftung der Unterlagen.

Was gehört in eine Bewerbung für einen Praktikumsplatz?

  • Ein Anschreiben, das sich auf den angestrebten Praktikumsplatz und unser Unternehmen bezieht.
  • Ein aussagekräftiger tabellarischer Lebenslauf.
  • Alle relevanten Zeugnisse
  • Ein aktuelles Bild

Wann sollte ich mich bewerben?

Möglichst 6 – 2 Monate im Voraus.

Welchen Stellenwert haben die Zeugnisnoten?

Zeugnisnoten sind ein wichtiges Kriterium für die Bewerberauswahl, genauso wie Sprachkenntnisse, Praktika etc. Wir berücksichtigen natürlich auch die Unterschiede zwischen den Schulen und wissen, dass Noten auch von der Tagesform abhängen.

Muss ich Fremdsprachenkenntnisse haben?

Saint-Gobain ist ein internationaler Konzern, der weltweit Geschäfte macht. Kenntnisse in unseren Arbeitssprachen Englisch und Französisch sind daher auf jeden Fall ein Vorteil. Wenn an Ihrem Arbeitsplatz jedoch vorwiegend Deutsch gesprochen wird und kein Kontakt mit ausländischen Kunden besteht, sind Fremdsprachenkenntnisse kein Muss.

Ich habe Schwierigkeiten mit dem Online Fragebogen. An wen kann ich mich wenden?

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Fr. Blasius (kristin.blasius@saint-gobain.com, Tel. 0241 40020-231) und bei technischen Problemen an Fr. Dreßen (silvana.dressen@saint-gobain.com, Tel. 0241 40020-131).

Ich habe mich beworben – wie geht es weiter?

Wir prüfen, ob Sie für die ausgeschriebene Stelle oder eine andere Stelle bei Saint-Gobain in Frage kommen. Bei positiver Bewertung erhalten Sie von uns eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Der weitere Prozess unterscheidet sich je nach Stelle.