Ausbildungsstart 2015- Die SGBDD heisst ihre neuen Azubis in der Firmenzentrale willkommen

Saint-GobainSaint Gobain Logo

Die jährliche Einladung der neuen Auszubildenden in die Firmenzentrale nach Offenbach hat bei der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) Tradition. So folgten dieses Jahr 138 Nachwuchskräfte aus der gesamten Republik der Einladung zur dreitägigen Willkommensveranstaltung, die vom 7. bis 9. September in der hauseigenen Akademie stattfand. 

Saint-Gobain Baufachhandel
SGBDD Azubis 2015

Mit der Veranstaltung zum Ausbildungsstart in der Offenbacher Firmenzentrale zeigt SGBDD den neuen Auszubildenden Zweierlei: Im Unternehmen sind sie herzlich willkommen und lernen gleich zu Beginn den hohen Qualitätsstandard in der Ausbildung kennen. Auf dem Programm standen neben der Vorstellung des Unternehmens auch praktische Übungen mit Produkten der Eigenmarke NoviPro, eine Fit-for-Customer Schulung sowie Teambuildingmaßnahmen. „Darüber hinaus hatten die neuen Azubis aus den verschiedenen Standorten und Regionen ausreichend Gelegenheiten, sich untereinander kennenzulernen und sich mit verschiedenen Mitarbeitern auszutauschen“, sagt Daniela Salomon, Leiterin Personalentwicklung bei SGBDD. Dass beides leicht fiel, liegt nicht zuletzt an der gemeinsamen Begeisterung für die Baustoffbranche, die die 138 Azubis für sich entdeckt haben. 

SGBDD einigt unter ihrem Dach 15 Marken und bildet in drei Berufen aus: Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel, Fachlagerist/in und Fachkraft für Lagerlogistik. Die Baustoffbranche bietet jungen und motivierten Nachwuchskräften nicht nur eine abwechslungsreiche und spannende Beschäftigung, sondern auch eine chancenreiche Zukunft. Um die Betreuung der Auszubildenden künftig noch besser gewährleisten zu können, hat sich die Ausbildungsleitung bei SGBDD erst kürzlich neu aufgestellt: Mandy Rasmussen und Maximilian Schrenner verantworten fortan die strategische Qualitätssicherung bei der Ausbildung in der Region Nord und Süd. Alle Jahrgänge zusammen gerechnet, bildet SGBDD aktuell rund 331 junge Menschen aus. „Unsere Ausbildungsquote liegt damit bei sechs Prozent. Wir wissen um die Wichtigkeit hoher Standards im Bereich der Ausbildung und setzen uns selbst hohe Maßstäbe. Nur so können wir gewinnbringend zusammenarbeiten und sowohl für die Azubis als auch für uns als Unternehmen einen deutlichen Mehrwert schaffen“, so Salomon. 

Dass SGBDD zu den attraktivsten Ausbildungsadressen in Deutschland zählt, liegt nicht zuletzt an dem guten Ruf als Top-Arbeitgeber, zu dem das Unternehmen Anfang des Jahres vom Nachrichtenmagazin Focus erneut ausgezeichnet wurde. Die lange, mittlerweile 350-jährige Erfolgsgeschichte des weltweit agierenden Konzerns trägt ebenso zur Beliebtheit der SGBDD bei. Mit bundesweit rund 260 Standorten bietet der führende Baustoffhändler nicht nur flächendeckend hervorragende Ausbildungsmöglichkeiten in Deutschland, sondern auch für die Zeit nach der Ausbildung vielerorts großartige Karrierechancen. 

Newslogo200_build_distrib.jpgSaint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH
Johanna Lamberts
Leitung Kommunikation / Beruf & Familie
Hafeninsel 9
63067 Offenbach/Main
presse-sgbdd@saint-gobain.com • www.sgbd-deutschland.com