Deutschlands führender Baustoffhändler verlegt seinen Hauptsitz auf die Hafeninsel in Offenbach

Saint-GobainSaint Gobain Logo

Rund sechs Kilometer trennen den alten vom neuen Hauptsitz. Das neue Verwaltungsgebäude der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD), das von nun an auf der Hafeninsel in Offenbach seinen Platz hat, ist nicht nur optisch ein Highlight, sondern auch aus baulicher Sicht: Der Neubau entspricht den aktuellen ökologischen Standards und wird durch viele innovative Bauprodukte bereichert. Am 9. Februar hatten rund 200 Mitarbeiter ihren ersten Arbeitstag in dem modernen Gebäude.

Saint-Gobain Baufachhandel
Offenbachs Oberbürgermeister Horst Schneider (zweiter von links) überreichte SGBDD als erstem gewerblichen Mieter auf der Hafeninsel ein Willkommenspräsent zum Einzug. v.l.n.r.: Daniela Martha, OB Horst Schneider, Udo Brandt, Dieter Babiel, Dr. Kerstin Hennig, Frank Bielfeld, Knut Söller, Thomas Eßer

„Als Baustoffhändler Nummer eins ist uns eine zeitgemäße und ökologisch sinnvolle Bauweise sehr wichtig“, sagt Udo Brandt, Vorsitzender der Geschäftsführung der SGBD Deutschland GmbH. „Schließlich wollen wir nicht nur hochwertige Baustoffe verkaufen, sondern uns mit deren Verarbeitung auch als zukunftsweisendes Unternehmen präsentieren.“ Mit der äußerst repräsentativen Zentrale strebt SGBDD die LEED-Goldzertifizierung für umweltfreundliches, ressourcenschonendes und nachhaltiges Bauen an. Unterstützung erhielt der Baustoffhändler hierbei von seinem guten Lieferantennetzwerk.

Der Umzug betraf alle zentralen Bereiche des Unternehmens, die dem Service und der Unterstützung der operativen Einheiten in ganz Deutschland, mit bundesweit 15 Marken und rund 260 Niederlassungen, dienen. „Die Bürogestaltung ist sehr modern und offen gehalten, lässt Platz für Kommunikationsbereiche und wird durch eine moderne Medientechnik ergänzt. „Als einer der Top-Arbeitgeber Deutschlands, zu denen wir laut Focus Magazin auch 2015 gehören, ist eine attraktive Arbeitsplatzgestaltung ein entscheidendes Kriterium bei der Mitarbeiterbindung, aber auch bei der Gewinnung neuer Kolleginnen und Kollegen“, so Dieter Babiel, Geschäftsführer Personal der SGBDD.

Der Oberbürgermeister der Stadt Offenbach, Horst Schneider, hieß SGBDD zusammen mit der Geschäftsführerin der Offenbacher Projektentwicklungsgesellschaft mbH (OPG), Daniela Matha, und der Leiterin Strategische Projekte und Marketing Dr. Kerstin Hennig von der Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH offiziell am 12. Februar als ersten gewerblichen Mieter auf der Hafeninsel willkommen. Oberbürgermeister Schneider: „Wir sind froh und stolz, mit SGBDD ein äußerst renommiertes Unternehmen auf unserer Halbinsel begrüßen zu dürfen. Dadurch gewinnt Offenbach nicht nur den Marktführer im deutschen Baustoffhandel dazu, sondern auch einen attraktiven Arbeitgeber.“ 

Das neue Grundstück beträgt rund 2.050 qm, die Mietfläche ca. 6.050 qm. Insgesamt verfügt die neue Zentrale über sieben Vollgeschosse. Die Bauphase umfasste etwas mehr als ein Jahr.

Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH
Johanna Lamberts
Leitung Kommunikation / Beruf & Familie
Hafeninsel 9
63067 Offenbach/Main
presse-sgbdd@saint-gobain.com • www.sgbd-deutschland.com