Ergebnisse 2017

Saint-GobainSaint Gobain Logo

Erneute starke Steigerung der Ergebnisse

  • Anhaltend internes Wachstum in allen Hauptsparten und Regionen (+4,7%); Beschleunigung im zweiten Halbjahr (+6,0%) und im vierten Quartal (+6,5%)
  • Positive Entwicklung bei den Verkaufspreisen mit einer Erhöhung von +2,0%; Beschleunigung im zweiten Halbjahr (+2,3%) und im vierten Quartal (+2,7%)
  • Erneute Steigerung des Betriebsergebnisses von +9,6% bei vergleichbaren Bedingungen sowie der Betriebsmarge, die sich von 7,2% auf 7,4% erhöht
  • Weiterer starker Anstieg von +16,7% beim bereinigten Nettoergebnis1
  • Steigerung der freien Selbstfinanzierung2 von +7,6% auf 1.353 Millionen Euro
  • Strategische Ziele übertroffen mit Akquisitionen in Höhe von 641 Millionen und Kosteneinsparungen in Höhe von 290 Millionen Euro
  • Nettoverschuldung von 5,95 Milliarden Euro (gegenüber 5,64 Milliarden Euro Ende 2016); Rückkauf von 8,3 Millionen Aktien in 2017
  • Erhöhung der Dividende 2017 auf 1,30 Euro pro Aktie, die ausschließlich in bar ausgezahlt wird
Finanzberichte
Saint-Gobain international

Im Anhang finden Sie die vollständige Pressemitteilung.

Verfügbare Downloads: 
AnhangGröße
PDF Icon Pressemitteilung Ergebnisse 2017394.42 KB