Rigips verkauft seine Business Unit EPS

Saint-GobainSaint Gobain Logo

Düsseldorf - Die Saint-Gobain Rigips GmbH hat heute eine Vereinbarung über den Verkauf ihrer Business Unit Expandiertes Polystyrol (EPS) mit der HIRSCH Servo Gruppe unterzeichnet. 

Saint-Gobain Deutschland
Saint-Gobain Bauprodukte
Saint-Gobain Rigips

Im Rahmen eines Asset Deals übernimmt die österreichische HIRSCH Servo Gruppe die EPS-Sparte von Rigips. Die Transaktion umfasst die Dämmstoffproduktionen in Rheda-Wiedenbrück, Ebrach und Grombach. Die Firmengruppe mit Stammsitz in Glanegg im Bundesland Kärnten ist ein führender Hersteller im Bereich der EPS-Produkte mit bisher 13 Produktionsstandorten in Österreich, Ungarn, Polen, Rumänien, der Slowakei und der Ukraine.

Der Verkauf passt genau zur strategischen Ausrichtung der Saint-Gobain Rigips GmbH, die eine weitere Konzentration auf das Kerngeschäft im modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau anstrebt. Darüber hinaus wird die Business Unit EPS als Teil der HIRSCH Servo Gruppe von zusätzlichen Synergien profitieren und somit angesichts der wachsenden Konzentration im EPS-Geschäft auch künftig gut aufgestellt sein. Der Vollzug der Transaktion ist noch von der Erfüllung verschiedener Bedingungen abhängig.

 

Rigips – Das Original. Für Räume zum Leben.
Rigips, das Original, bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. Unter der Marke Rigips werden in Deutschland neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und Dämm-Verbund¬platten für die Anwendung in Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen entwickelt, produziert und vermarktet. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne und nachhaltige Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den bedeutendsten Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil der Saint-Gobain-Gruppe. 

Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden und unsere Zukunft leisten. Diese Werkstoffe umgeben uns täglich in unseren Lebensräumen und im Alltag: In Gebäuden, Transportmitteln und Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Unsere Systemlösungen sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels. Saint-Gobain ist führend in der Gestaltung von Lebensräumen und macht mit seinen Produkten und Systemlösungen Komfort erlebbar. Rund 170.000 Mitarbeiter in 67 Ländern erwirtschafteten 2016 einen Umsatz von 39,1 Mrd. Euro. Auf der Website www.saint-gobain.de und über den Twitter Account @SaintGobainME erhalten Sie weitere Informationen zu Saint-Gobain.

Pressekontakt:

Michel Wenger, +49 (0) 621 501-775
michel.wenger@saint-gobain.com  
Saint-Gobain Construction Products Germany & Austria 

Daniel Pohl, +49 (0) 241 400-20132
daniel.pohl@saint-gobain.com 
Saint-Gobain Mitteleuropa