Saint-Gobain Deutschland verkündet neue Organisation und Verkauf der Bauhandelssparte

Saint-GobainSaint Gobain Logo

Aachen, 26.11.2018 - Saint-Gobain verkündet eine neue Organisation. Diese zielt darauf ab, die Nähe der Gruppe zu ihren Endmärkten zu intensivieren, um Wachstum zu fördern. Dabei wird die regionale Dimension der meisten unserer Märkte und die globale Dimension der internationalen Aktivitäten berücksichtigt. Die neue Struktur wird aus vier regionalen Einheiten und einer globalen High Performance Solutions Einheit bestehen. 

Saint-Gobain Deutschland
Saint-Gobain Logo

Der amtierende Präsident der Generaldelegation Mitteleuropa von Saint-Gobain, Benoit d’Iribarne, wird als Mitglied des Vorstandes der Saint-Gobain Gruppe zum 1.1.2019 Vice-President Technology and Industrial Performance.
Raimund Heinl, derzeit Präsident Saint-Gobain Adfors, wird zeitgleich neuer CEO von Saint-Gobain Deutschland & Österreich. 

Im Rahmen der Transformation plant Saint-Gobain, sich von der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH zu trennen. Der Verkauf der Handelssparte soll bis Ende 2019 abgeschlossen sein. 
Diese Veräußerung wird Kåre O. Malo, aktuell Sektor Präsident Building Distribution, als CEO SGBDD verantworten. Michael Schumacher, der derzeitige CEO der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH, wird zum 1. Januar 2019 Länder-CEO der Schweiz.

"Die Transformation soll unser Geschäft näher an unsere Kunden bringen. Dazu wollen wir uns sinnvoll verschlanken und viele Prozesse in der Gruppe vereinfachen“, erklärt Benoît d’Iribarne.

„Wir sind davon überzeugt, dass wir mit all unseren Stärken – unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, unseren Marken und Regionen – sehr viel für einen neuen zukünftigen Eigentümer mitbringen“, sagt Kåre Malo, designierter CEO von Saint-Gobain Building Distribution Deutschland.

“Für Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten ändert sich erst einmal nichts – die Ansprechpartner bleiben die gleichen, das Tagesgeschäft wird uneingeschränkt weiterlaufen und hat oberste Priorität", betont Michael Schumacher, CEO von Saint-Gobain Building Distribution Deutschland.
 

 

ÜBER SAINT-GOBAIN 

Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Werkstoffe und Lösungen, die für das Wohlbefinden eines jeden und die Zukunft aller gedacht sind. Diese Werkstoffe kommen überall in unserer Umgebung und in unserem täglichen Leben vor: in Gebäuden, Transportmitteln, Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Sie sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und erfüllen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels.
Rund 179.000 Mitarbeiter in 67 Ländern erwirtschafteten 2017 einen Umsatz von 40,8 Mrd. Euro. Auf der Website www.saint‐gobain.de und über den LinkedIn Account Saint-Gobain Germany erhalten Sie weitere Informationen zu Saint-Gobain.

 

Ansprechpartner für die Presse: 

Sebastian Benninghaus    +49 (0) 241 40020132
Mail: sebastian.benninghaus@saint-gobain.com

Verfügbare Downloads: