SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG

Saint-GobainSaint Gobain Logo

Deutliche Ergebnissteigerung im Geschäftsjahr 2017

Saint-Gobain Deutschland
Zentralverwaltung Isover

Ludwigshafen, 23. Mai 2018 – Für Deutschlands Marktführer bei Dämmstoffen – die SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG – war das Geschäftsjahr 2017 trotz leichtem Umsatzrückgang erfolgreich. Sämtliche Ergebnisziele wurden erreicht. Für 2018 sind die Aussichten ebenfalls gut.

Die SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG erzielte im Geschäftsjahr 2017 ein Ergebnis nach Steuern in Höhe von 17,9 Mio. €, was einer Steigerung von 6,3 Mio. € im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Das EBIT in Höhe von 33,1 Mio. € verbesserte sich um 11,3 Mio. €. Wesentlich für diese Verbesserungen sind die sonstigen betrieblichen Erträge aufgrund von Sondereffekten.

Der Umsatz des Geschäftsjahres 2017 lag mit 356,0 Mio. € um 1 % unter dem Wert des Vorjahres. Maßgeblich für den leichten Rückgang war unter anderem eine den ganzen Saint-Gobain Konzern betreffende Cyberattacke Ende Juni 2017, die für einige Tage zu  Einschränkungen bei der Warenauslieferung führte und somit einen negativen Einfluss auf Umsatz und Ergebnis hatte. Die Verkaufspreise sind aufgrund der seit Jahren im Markt vorhandenen Überkapazitäten - mit Ausnahme der Aktivität Steinwolle - weiter gefallen; der Rückgang konnte jedoch durch ein höherwertiges Verkaufssortiment kompensiert werden.

„Im Modernisierungssektor konnte auch in 2017 keine Belebung verzeichnet werden. Dank der starken Zuwächse im Wohnungsneubau ist aber davon auszugehen, dass der Dämmstoffbedarf 2017 leicht zugenommen hat“, so Vorstandsvorsitzender Michael Wörtler im Rahmen der heutigen Hauptversammlung. „Unter diesen Rahmen-bedingungen behauptete die SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG auch im Geschäftsjahr 2017 ihre Position im Dämmstoffmarkt. In unserer Hauptaktivität Glaswolle entsprach das leichte Absatzplus der Marktentwicklung und konnte damit den Einfluss der rückläufigen energetischen Sanierung in Grenzen halten.“

Für 2018 wird insgesamt von einer stabilen Dämmstoffnachfrage bzw. von einer leichten Belebung ausgegangen. Bei der Umsatzentwicklung der SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG zeichnet sich ein leichtes Plus ab. „Die Ergebnissituation 2018 sollte das Niveau des Jahres 2017, bereinigt um die Sondereffekte in den sonstigen betrieblichen Erträgen, leicht übertreffen“, sagte Michael Wörtler abschließend im Ausblick.

 

Presseinformationen:

SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG
Unternehmenskommunikation
Michel Wenger
Bürgermeister-Grünzweig-Str. 1
67059 Ludwigshafen
Tel.: 0621 - 501 775
PC Fax: 0621 - 501 800 775
michel.wenger@saint-gobain.com
www.isover.de

SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG
ISOVER ist seit 140 Jahren Markt- und Innovationsführer im Bereich energieeffizienter Dämmstoffe. Als Dämmspezialist mit der größten Materialvielfalt bietet das Unternehmen ganzheitliche Konstruktionslösungen mit perfekt aufeinander abgestimmten Systemkomponenten. Effiziente Isolierung gegen Kälte oder Hitze, Schall- und Brandschutz, idealer Wohnkomfort, überzeugende Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit – dafür steht ISOVER ebenso wie für ein breites, kundenorientiertes Produkt- und Dienstleistungsangebot. Ob Neubau oder Sanierung, bei der Dämmung von Dächern, Fassaden, Wänden und Böden vertrauen Bauherren, Architekten sowie Handwerker auf die bewährte Qualität der ISOVER Produkte.

ISOVER ist Teil der Hauptsparte Bauprodukte der weltweit tätigen französischen Saint-Gobain Gruppe. An dem Verwaltungsstandort Ludwigshafen, an den vier Vertriebsstandorten und den vier Werken in Deutschland beschäftigt das Unternehmen heute rund 1.000 Mitarbeiter aus über 20 Nationen. Der Jahresumsatz in Deutschland betrug 2017 rund 356 Millionen Euro. Mit der Dämmstoff-Marke „ISOVER“ ist die Saint-Gobain Gruppe weltweit in rund 40 Ländern vertreten.

ÜBER SAINT-GOBAIN
Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden und unsere Zukunft leisten. Diese Werkstoffe umgeben uns täglich in unseren Lebensräumen und im Alltag: in Gebäuden, Transportmitteln und Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Unsere Systemlösungen sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels.

Saint-Gobain ist führend in der Gestaltung von Lebensräumen und macht mit seinen Produkten und Systemlösungen Komfort erlebbar. Mehr als 179.000 Mitarbeiter in 67 Ländern erwirtschafteten 2017 einen Umsatz von 40,8 Milliarden Euro. Auf der Website www.saint-gobain.de und über den Twitter Account @SaintGobainME erhalten Sie weitere Informationen zu Saint-Gobain.