Umsatz erstes Quartal 2018

Saint-GobainSaint Gobain Logo

9.755 Millionen Euro 
Interner Umsatz +1,6%

  • Positive Entwicklung bei den Verkaufspreisen von +2,1%
  • Mengenentwicklung mit einem Minus von -0,5% unter dem Einfluss eines negativen Kalendereffekts (ca. -2%) und der schlechten Witterung
  • Deutlich negativer Währungseffekt von -4,7%, im Wesentlichen aufgrund der Abwertung des US-Dollar und verschiedener Währungen in Asien und den Schwellenländern  
  • Positive Auswirkungen im Konsolidierungskreis von +1,3% durch zunehmende Akquisitionstätigkeit der Saint-Gobain-Gruppe 
     
Finanzberichte
Saint-Gobain international

Im Anhang finden Sie die vollständige Pressemitteilung.

Verfügbare Downloads: