Verallia auf der Braubeviale: Glas bewahrt Natur Behälterglas- Innovationen im Trend

Saint-GobainSaint Gobain Logo

„Natur ist in Glas richtig verpackt.” Diese Botschaft hat Verallia Deutschland auf der BrauBeviale erfolgreich vertreten. Auf der weltweit bedeutendsten Messe für die Getränkewirtschaft präsentierte der Behälterglashersteller vom 11. bis 13. November 2014 in Nürnberg Innovationen aus Glas sowie kreative Services.

Saint-Gobain Deutschland

Mit einer Rekordteilnahme bei Ausstellern und Besuchern ging die BrauBeviale 2014 zu Ende. Hochzufrieden waren auch die Beteiligten am Stand von Verallia Deutschland. „In unseren Kundengesprächen hat sich bestätigt, was wir in den vergangenen Monaten bereits feststellen konnten: Qualitätshersteller im Getränkebereich setzen wieder mehr auf Glas, als dies zwischendurch der Fall war“, resümiert der Vorstandsvorsitzende Stefan Jaenecke.

„Made by nature – protected by glass” lautete das Motto von Verallia Deutschland auf der diesjährigen BrauBeviale. Gezeigt wurden neue Flaschenmodelle aus dem Wein-, Bier- und Spirituosenbereich, die Tradition mit edler Anmutung verbinden. Was mit viel Liebe natürlich geerntet, gebraut oder destilliert wurde, das soll nun ebenso natürlich und hochwertig in Glas bewahrt und zur Schau gestellt werden.

Blickfang
Blickfang auf der diesjährigen BrauBeviale war am Stand von Verallia Deutschland ein „Flaschenbaum”: gestaltet aus „Blätter”-Flaschen in allen Grüntönen, mit Braunglas als Stamm. Er symbolisiert Natürlichkeit und den Kreislaufgedanken, der bei Glas in seinem optimalen Recycling in stets vollwertiger Qualität zum Ausdruck kommt.

Neu auf der Messe war auch ein Imagefilm von Verallia, der in emotionalen Bildern den Weg von der Gestaltungsidee zur fertigen Flasche vorführt. Die kreative Arbeit im Designcenter und dessen vollumfänglichen Service, das heiße Glas, das zur fertigen Form erstarrt, die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten, das Potenzial des weltweiten Verbunds in der Verallia-Familie werden dort sinnlich nahegebracht.

Virtual-Glass-App
Unter den Services, die Verallia seinen Kunden und Geschäftspartnern bietet, sticht diesmal eine „Virtual-Glass”-App hervor, die alle heutigen Möglichkeiten technischer Darstellung nutzt. Auf dem iPad lassen sich damit vielfältige Formen und Farben von Glasbehältern schaffen und mit einem Fingerstreich verändern. Mündungen, Etiketten, jeglicher Gestaltungswunsch kann damit sofort virtuell anschaulich gemacht werden.

Apropos Mündung: Auch da wurden bei Verallia Deutschland Neuerungen vorgestellt. Besucher und Gäste konnten ausprobieren, was sich kreative Köpfe im Unternehmen haben einfallen lassen. Motto: Erlaubt ist, was den Lippen schmeichelt.

Auf der BrauBeviale zeigten rund 1.300 internationale Aussteller Lösungen für die gesamte Prozesskette entlang der Getränkeherstellung, von den Rohstoffen bis zur idealen Verpackung. Mehr als 37.000 Fachbesucher aus aller Welt waren gekommen um sich über Neuheiten zu informieren.

Saint-Gobain Oberland AG
Cornelia Banzhaf
Public Relations
Oberlandstraße
88410 Bad Wurzach
Telefon +49 7564 18-255
Telefax +49 7564 18-613
Cornelia.Banzhaf@saint-gobain.com
target=”_blank”>www.saint-gobain-oberland.de