Verwaltungsrat der Compagnie de Saint-Gobain hat beschlossen, die Verlängerung des Verwaltungsratsmandats von Pierre-André de Chalendar vorzuschlagen.

Saint-GobainSaint Gobain Logo

Der Verwaltungsrat der Compagnie de Saint-Gobain hat beschlossen, die Verlängerung des Verwaltungsratsmandats von Pierre-André de Chalendar vorzuschlagen, und Dominique Leroy, CEO von Proximus, als unabhängiges  Verwaltungsratsmitglied hinzuzuwählen.

Saint-Gobain international
Saint-Gobain Logo

In Vorbereitung der nächsten Hauptversammlung am 7. Juni 2018 sowie auf Empfehlung des Ausschusses für Ernennungen und Vergütungen hat der Verwaltungsrat der Compagnie de Saint-Gobain auf seiner Sitzung am 23. November 2017 einstimmig beschlossen, die Verlängerung des Verwaltungsratsmandats  von Pierre-André de Chalendar für die Dauer von vier Jahren vorzuschlagen.

Sollte das Mandat von der Hauptversammlung verlängert werden, beabsichtigt der Verwaltungsrat, Pierre-André de Chalendar erneut zum Vorsitzenden des Verwaltungsrates und CEO der Compagnie de Saint-Gobain zu ernennen. 

„Ich fühle mich außerordentlich geehrt angesichts des Vertrauens, das mir der Verwaltungsrat erneut schenkt. Sollten die Aktionäre der Entscheidung zustimmen, werde ich voller Stolz und Enthusiasmus weiter an der Seite aller Saint-Gobain Beschäftigten arbeiten, um so den Wandel der Saint-Gobain Gruppe fortzusetzen, die durch ihren positiven Beitrag zum täglichen Leben eine immer bedeutendere Rolle bei ihren Kunden einnimmt, und um Wert für unsere Aktionäre zu schaffen“, erklärte Pierre-André de Chalendar. 

Auf Vorschlag des Ausschusses für Ernennungen und Vergütungen hat der Verwaltungsrat zudem beschlossen, Dominique Leroy als unabhängiges Verwaltungsratsmitglied hinzuzuwählen. Sie ersetzt Olivia Qiu, die ihr Verwaltungsratsmandat niederlegt, für die restliche Laufzeit dieses Mandats, d.h. bis Ende der Hauptversammlung, die den Jahresabschluss 2018 feststellt. Diese Hinzuwahl, die mit dem heutigen Tag wirksam wird,  bedarf der Bestätigung durch die Hauptversammlung am 7. Juni 2018.  

Dominique Leroy ist CEO von Proximus, einem Unternehmen, das am Premier Marché der Euronext Bruxelles notiert ist. Neben dieser Funktion und ihrem Verwaltungsratsmandat bei Saint-Gobain wird sie mit Wirkung zum 1. Januar 2018 ebenfalls unabhängiges Verwaltungsratsmitglied bei Ahold Delhaize. In den Verwaltungsrat von Saint-Gobain bringt sie insbesondere ihre Erfahrung als nicht-französischer CEO einer börsennotierten Unternehmensgruppe sowie ihre operativen Kenntnisse sowohl im Vertrieb als auch in der Digitalisierung mit ein.

ÜBER SAINT-GOBAIN 
Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden und unsere Zukunft leisten. Diese Werkstoffe umgeben uns täglich in unseren Lebensräumen und im Alltag: in Gebäuden, Transportmitteln und Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Unsere Systemlösungen sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels.

39,1 Milliarden Euro Umsatz in 2016 
In 67 Ländern vertreten
Mehr als 170.000 Mitarbeiter