Vielfältige Verbindungen

Saint-GobainSaint Gobain Logo

Trennwände, Türsysteme, Duschen und Schaufensterpassagen sind heute ohne Ganzglaskonstruktion kaum mehr vorstellbar. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten eröffnen zahlreiche architektonische Spielräume, die sich vor allem dank leichtgängiger Beschlagsysteme elegant öffnen und schließen lassen. Der neue Katalog „Glas & Beschlag 2015“ von Saint Gobain GLASSOLUTIONS bietet dazu eine umfangreiche Auswahl namhafter Hersteller für alle Anwendungen im Innen- und Außenbereich.

Saint-Gobain Flachglas
Katalog „Glas & Beschlag 2015“

Mit dem neuen Katalog „Glas & Beschlag 2015“ ermöglicht Saint-Gobain GLASSOLUTIONS auf mehr als 120 Seiten einen umfangreichen Überblick über die große Auswahl und das Sortiment an Beschlägen zahlreicher Hersteller, darunter z.B. Dorma, Pauli & Sohn, Hawa, Guidotti, KL-Megla, MetalGlas Bonomi und Minusco. Zahlreiche Funktionselemente sind – nach Einsatzbereich und Hersteller geordnet – sowohl mit allen technischen Daten als auch als Visualisierung gelistet. Viele der abgebildeten Produkte lagern seit Anfang 2015 im neuen GLASSOLUTIONS-Zentrallager im bayrischen Schweitenkirchen und können über jeden GLASSOLUTIONS-Standort bestellt werden. Ziel des neuen Zentrallagers ist, vor allem Produkte mit längerer Lieferzeit vorzuhalten, um bei Bedarf eine Lieferung innerhalb von maximal 48 Stunden in ganz Deutschland gewährleisten zu können – auch für Laufschienen und Profile bis zu 6.000 mm. „Damit sind wir flexibler und schneller geworden, ohne die Preise für unsere Kunden zu erhöhen“, sagt Fabian Zimmermann, Business Development Manager Beschläge bei GLASSOLUTIONS. Neben den Produkten der im Katalog gelisteten Hersteller lagern am Standort Schweitenkirchen auch viele der hauseigenen Saint-Gobain-Produkte, darunter zum Beispiel das Produkt BTWIST, das als Eckbeschlag mit Hilfe einer integrierten Hydraulik einen Bodentürschließer ersetzen kann.

Dreidimensionale Projektionen bald möglich
Zusätzlich zum neuen Katalog befindet sich eine Visualisierungssoftware in der Entwicklungs- und Einbindungsphase, mit der nicht nur einfache Glasskizzen ausgedruckt werden, sondern auch vollständige Eingangsportale, Balustradensysteme oder Duschen dreidimensional dargestellt werden können. „Bei Bedarf können wir sogar Produkte auf Fotos der Baustelle von Kunden projizieren. So halten wir an unserer Strategie fest, dem Kunden das Maximum an Service zu bieten“, erläutert Fabian Zimmermann.

Der neue Katalog „Glas & Beschlag 2015“ ist ab sofort bei allen GLASSOLUTIONS-Standorten und online unter www.glassolutions.de verfügbar. Die Visualisierungssoftware steht ab der zweiten Jahreshälfte 2015 an allen GLASSOLUTIONS-Standorten zur Verfügung.


Ansprechpartnerin für die Presse: Anna kaden
Saint-Gobain Deutsche Glas GmbH
Viktoriaallee 3-5 • D-52066 Aachen
Tel. +49 (0)2 41 / 5 16-21 64 • Fax +49 (0)2 41 / 5 16-22 24
anne.kaden@saint-gobain.com • http://www.glassolutions.de