Wenn aus Putz Poesie wird

Saint-GobainSaint Gobain Logo

Social Media Kampagne für junge Architekten

BAU 2019

München / Düsseldorf, Januar 2019 – Der Name ist Programm: #putzpoesie verbindet das Raue und das Schöne in Wort und Bild. Rund 70 Tage nach dem Start der so betitelten Online-Kampagne zieht Antje Hannig, Geschäftsführerin des Verbands für Dämmsysteme, Putz und Mörtel e.V. (VDPM) ein erstes Fazit: „Die Resonanz auf #putzpoesie ist durchweg positiv. Mehr als 2.200 Follower innerhalb von zwei Monaten bestätigen uns, auf die richtigen Kanäle gesetzt und eine ansprechende Bildsprache entwickelt zu haben.“

Hochwertige Architektur im Putzgewand
Putz gilt als Klassiker unter den Fassadenmaterialien, ist aber in den letzten Jahren allmählich in Vergessenheit geraten. Dabei sind die Gestaltungsmöglichkeiten unterschiedlicher Putze und Putzsysteme vielfältiger Natur. Ob rund, eckig, farbig oder glatt: Putz überzeugt optisch und haptisch und bietet mit flexiblen Verarbeitungsmöglichkeiten ideale Voraussetzungen für architektonische Projekte aller Art. Ziel der vom VDPM ins Leben gerufenen Kampagne ist es, das Image von Putz aufzuwerten und mithilfe einer aussagekräftigen Bildsprache und richtungsweisenden Objekten überzeugende Lösungsmöglichkeiten für herausragendes Fassadendesign mit Putz aufzuzeigen.

Information und Unterhaltung
Die Kampagne unterstreicht anhand von Objekten und Strukturen die Vielfalt des Materials. Regelmäßig kommen Putzpoeten zu Wort, die persönliche Einblicke und ihre Verbindung zum Putz offenbaren. Zur Zielgruppe zählen in erster Linie junge Architekten und Planer. #putzpoesie begleitet sie im Alltag und auch unterwegs über Facebook, Pinterest und putzpoesie.de. Die Social Media Kanäle bieten regelmäßig inspirierende, informative oder einfach unterhaltsame Inhalte.

Weitere Informationen unter: www.putzpoesie.de

 

Redaktionskontakt Saint-Gobain Weber:
Saint-Gobain Weber GmbH
Christian Poprawa
Schanzenstraße 84
40549 Düsseldorf
Tel.: (0211) 91369 280
Fax: (0211) 91369 309
E-Mail: christian.poprawa@sg-weber.de

Redaktionskontakt #putzpoesie:
Brandrevier GmbH
Saskja Jagenteufel
Gemarkenstraße 138a
45147 Essen
Tel.: (0201) 874293 23
E-Mail: jagenteufel@brandrevier.com

Über Saint-Gobain Weber
Die Saint-Gobain Weber GmbH ist bundesweit einer der führenden Baustoffhersteller und bietet über 800 Premium-Lösungen in den Segmenten Putz- und Fassadensysteme, Fliesen- und Bodensysteme sowie Bautenschutz- und Mörtelsysteme. Die in der Branche einzigartige Bandbreite an Produkten, Systemen und Services macht das Unternehmen zum kompetenten Partner für ganzheitliche Bauplanung und -ausführung. In Deutschland produziert Weber an 15 regionalen Standorten und kann damit schnell auf Kundenbedürfnisse reagieren. Daneben prägt insbesondere eine hohe Innovationskraft das Profil von Saint-Gobain Weber. Der Fokus der vielfach ausgezeichneten Neuentwicklungen liegt  auf wohngesunden, umweltschonenden Baustoffen. Weber ist Teil der Saint-Gobain-Gruppe, dem weltweit führenden Anbieter auf den Märkten des Wohnens und Arbeitens.

Über #putzpoesie
Die Kampagne #putzpoesie wird initiiert durch den Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel e.V. (VDPM). Der VDPM ist ein Zusammenschluss der führenden Hersteller von Putz-, Mauer- und Estrichmörtel, pastösen Produkten sowie Wärmedämmsystemen. Der VDPM engagiert sich im Sinne seiner Mitglieder für eine effiziente Interessenvertretung auf deutscher und europäischer Ebene. Für Planer, Architekten und Bauherren stellt der Verband eine Vielzahl herstellerübergreifender Informationen zur Verfügung und ist kompetenter Ansprechpartner.