Presse

12. Aug 2019
Saint-Gobain Flachglas

Durch die Verwendung von gläsernen Trennwänden und Schiebetüren, Geländern und Absturzsicherungen herrscht auf den mietbaren Büroflächen weitläufige Transparenz. Die verbauten Glaselemente wurden von Saint-Gobain GLASSOLUTIONS-Betrieben gefertigt.
 

05. Aug 2019
Bauen, Sanieren, Renovieren

Düsseldorf / Garbsen – Im Juli 2013 brannte die in den 1960er-Jahren errichtete Willehadi-Kirche im niedersächsischen Garbsen vollständig aus. Das von Unbekannten gelegte Feuer beschädigte den Kirchenbau so stark, dass sich die Gemeinde für einen Neubau entschied. Die neuen Kirchenräume sollten vielseitig und flexibel nutzbar sein und sich für einen feierlichen Gottesdienst genauso gut eignen wie für Konzerte und andere Veranstaltungen. Am Ort der alten Kirche entstand durch den hannoverschen Architekten Gerd Lauterbach ein Gebäude, das einerseits für Transparenz und Offenheit steht, andererseits Schutz und Geborgenheit vermittelt. Wesentlichen Anteil an der einzigartigen Atmosphäre hat die besondere Raumakustik im großen Kirchenraum. Mit den hierfür notwendigen Akustik- und Trockenbauarbeiten war die Germerott Innenausbau GmbH & Co. KG beauftragt. Für eine umfassend geplante und technisch perfekt realisierte Deckenkonstruktion wurde das Unternehmen im Rahmen der 11. Rigips Trophy 2017 I 2018 mit dem Sieg in der Kategorie Akustiksysteme belohnt.

26. Jul 2019
Saint-Gobain Flachglas

Das "Futurium – Haus der Zukunft" in Berlin ist ein Eyecatcher – und jetzt auch ausgezeichnet. Die Fassade aus mehreren Tausend rautenförmig angeordneten Kassettenelementen mit Metallreflektoren und keramisch bedrucktem Gussglas von Saint- Gobain erhielt den zweiten Platz beim Materialpreis 2019.

18. Jul 2019
Saint-Gobain High-Performance Solutions

Im Rahmen des vom FIR an der RWTH Aachen durchgeführten Konsortial-Benchmarkings „Smart Maintenance 2018“ wurde Saint-Gobain Sekurit Deutschland Ende Mai als „Successful-Practice-Unternehmen“ ausgezeichnet.

12. Jul 2019
Saint-Gobain Österreich

Das neue arte Hotel „Perron“ ist Teil des beeindruckenden Hochbaus aus Stahl, Beton und Glas am Salzburger Hauptbahnhof. Es ist das zweithöchste Gebäude der Stadt und entsprechend fantastisch gestaltet sich der Blick auf die Altstadt sowie Mönchs- und Kapuzinerberg.

13. Jun 2019
Saint-Gobain Bauprodukte

Mit dem neuen ISOVER Schallschutz-Rechner bietet der Dämmstoffspezialist nun erstmals ein Berechnungsprogramm zur Prognose sowohl der horizontalen als auch der vertikalen Schallübertragung. Das Online-Tool ist insbesondere in Beratungsgesprächen eine wertvolle Unterstützung, um Konstruktionsalternativen gemäß DIN 4109 anschaulich präsentieren zu können. Als Schallschutzkatalog lassen sich darüber hinaus für über 1.000 Konstruktionen konkrete Schalldämmwerte nachschlagen. Der neue Schallschutz-Rechner steht ab sofort kostenfrei unter www.isover.de/schallschutzrechner zur Verfügung und kann komfortabel auch auf mobilen Endgeräten genutzt werden.

31. Mai 2019
Saint-Gobain High-Performance Solutions

Das Werk der Saint-Gobain Diamantwerkzeuge in Jena hat mit der Aufnahme in den „Club der Millionäre – Gold Status“ eine seltene und ganz besondere Auszeichnung für die kontinuierlichen Bemühungen und hohen Standards in der Arbeitssicherheit von seiner französischen Muttergesellschaft Saint-Gobain erhalten: Das Team um Werksleiter Joachim Wallbaum arbeitet seit 15 Jahren unfallfrei und hat bereits seit drei Jahren die Grenze der eine Million unfallfreien Produktionsstunden ohne Arbeitsausfall überschritten. Es gibt in der gesamten Saint-Gobain-Gruppe weltweit nur 17 Standorte, die dies erreicht haben.

23. Mai 2019
Saint-Gobain Baufachhandel

Saint-Gobain hat einen wichtigen Schritt zur Beschleunigung seines Portfolioumschlags getan, in deren Rahmen bis Ende 2019 Veräußerungen mit einem Umsatz von insgesamt mehr als drei Milliarden Euro durchgeführt werden sollen. Nach einem wettbewerbsorientierten Verkaufsprozess hat die Saint-Gobain-Gruppe eine Vereinbarung über den Verkauf ihrer gesamten Beteiligung an Saint-Gobain Building Distribution Deutschland (SGBDD) an den Stark-Konzern unterzeichnet, einen bedeutenden Akteur im skandinavischen Baustoffhandel. 

07. Mai 2019
Finanzberichte

10.378 Millionen Euro 
Internes Wachstum +5,7%

  • Positive Entwicklung bei den Verkaufspreisen mit +2,6%

  • Starke Mengensteigerung von +3,1% 

  • Währungseffekt von +0,6% und Auswirkungen durch Veränderungen im Konsolidierungskreis von +0,1%, mit einer Kompensierung der Akquisitionen durch die Veräußerungen